Wie gestalte ich meine Coachings

 

Rahmenbedingungen des Coachings
 
  • Wir als Gesprächspartner bewegen uns auf einer gleichberechtigten Ebene

  • Sämtliche Inhalte des Gespräches werden von mir vertraulich behandelt

  • Die Basis für ein erfolgreiches Coaching ist gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen

  • Sie sind bereit, eigene Lösungen zu erarbeiten und eine Veränderung anzugehen

  • Sie behalten während dem ganzen Coaching Ihre Autonomie und entscheiden,
    wie weit wir gehen und was im Coaching besprochen werden soll. 

 

Vorbereitung
 

In einem Erstkontakt (telefonisch oder persönlich) klären wir die die Rahmenbedingungen: Das Thema im Coaching, Ihre Erwartungen an das Coaching, beidseitiger Entscheid für ein gemeinsames Coaching sowie Ort des Coachings (die Wahl liegt bei Ihnen). 

 

Ablauf Coaching Gespräch
 
  • Klären des Themas (Situationsschilderung)
    Was ist das Thema des heutigen Gesprächs?

  • Zielformulierung (Ziel-Situation)
    Was möchten Sie in diesem Thema erreichen?

  • Auftragsgestaltung
    Was müsste heute hier passieren, damit sich das Gespräch für Sie gelohnt hat? In welche Richtung soll ich als Coach aktiv werden? Welche Rolle übernehmen Sie, welche Rolle ich?

  • Lösungsfokussierung (Kriterien einer guten Lösung)
    Was wurde bisher durch Sie zur Lösungsfindung getan? Welches sind die Kriterien einer guten Lösung für Sie?

  • Lösungsgestaltung (Erarbeiten konkretes Bild mit Details und Auswirkungen)
    Sie erarbeiten aus den Lösungskriterien ein konkretes Bild zum veränderten, eigenen Verhalten, unter Einbezug möglicher Reaktionen durch Personen des persönlichen Umfelds?

  • Konkrete Massnahmen
    Was machen Sie bis wann zur Erreichung welcher Ergebnisse? Wer könnte Sie bei der Umsetzung unterstützen und wie beziehen Sie diese Personen mit ein?

  • Abschluss des Coachings
    Feedback zum Coaching Gespräch. Konnte Ihr heutiges Ziel erreicht werden?

CHANGE NOW - eine Veränderung JETZT angehen

© 2019 by Thomas Wunderlin