Was ist The Work, was bewirkt es bei uns?

Wir projizieren mit unseren Gedanken, Überzeugungen, Urteilen und Glaubenssätzen viele Erwartungen in andere Menschen und in äussere Umstände. Dadurch verursachen wir unbewusst viel Leid für uns und unsere Mitmenschen.

Byron Katie hat erkannt, dass wir durch unsere Gedanken die Realität verzerren und somit die Grundlage für unser Leiden schaffen. Sie geht davon aus, dass alles gut ist so wie es ist, wir aber mit unseren Gedanken die Realität anders wahrhaben wollen. The Work hilft uns dabei, belastende Gedanken und Glaubenssätze zu hinterfragen, welche uns Ärger, Angst, Panik, Depression, Süchte und Konflikte mit Mitmenschen verursachen.

Mit The Work blicken wir hinter diese Gedanken, spüren in uns was diese Gedanken mit uns anstellen und finden durch die Untersuchung wieder zu Klarheit und innerem Frieden.

 

The Work ist ein innerer Prozess, welcher uns tief mit uns selbst in Verbundenheit bringt. Dabei erkennen wir die wahren Auswirkungen unserer Gedanken und erleben dabei, dass in der Umkehrung dieser Gedanken eben soviel oder noch mehr Wahrheit liegt.

Es geht nicht darum, unsere Gedanken zu stoppen oder sie loszuwerden. Wenn wir versuchen unsere Gedanken loszuwerden, dann verstärken sie sich. Aber wir können sie untersuchen.

Byron Katie sagt: «Ich lasse meine Überzeugungen nicht los, ich untersuche sie, dann lassen sie mich los.»

Über Byron Katie

Textauszug aus der Webseite vom Verband für The Work Schweiz (VTX):

In ihren Dreissigern wurde Byron Kathleen Reid von einer starken Depression heimgesucht. Über einen Zeitraum von zehn Jahren verstärkte sich ihre Depression und Katie (wie sie genannt wird) verbrachte beinahe zwei Jahre in einem Zustand, in dem sie selten fähig war, ihr Bett zu verlassen und Selbstmordgedanken sie heimsuchten. Eines Morgens, in ihrer tiefsten Verzweiflung, erlebte sie ein lebensveränderndes Erwachen.

Katie entdeckte, dass sie litt, wenn sie glaubte etwas sollte anders sein, als es ist („Mein Ehemann sollte mich mehr lieben.“ „Meine Kinder sollten mich schätzen“), und dass sie Frieden empfand, wenn sie diese Gedanken nicht glaubte. Sie erkannte, dass nicht die Welt um sie herum Ursache für ihre Depression war, sondern ihre Überzeugungen über die Welt. In einem Geistesblitz erkannte Katie, dass wir uns in unserer Suche nach Glück in die falsche Richtung bewegen. Anstatt den hoffnungslosen Versuch zu starten, die Welt so verändern zu wollen, wie sie unseren Gedanken gemäss sein „sollte“, können wir diese Gedanken hinterfragen. Indem wir die Wirklichkeit so annehmen, wie sie ist, erfahren wir unvorstellbare Freiheit und Freude.

 

Katie hat einen einfachen, jedoch wirkungsvollen Untersuchungsprozess entwickelt, der The Work genannt wird, und der diese Transformation ermöglicht. Als Resultat wurde aus einer bettlägerigen, selbstmordgefährdeten Frau, eine Frau voller Liebe für alles, was ihr das Leben bringt.

Byron Katie reist seit vielen Jahren rund um die Welt, um The Work an Vorträgen und Workshops den Menschen zu vermitteln. Sie ist Autorin von mehreren Bestsellern.

 

CHANGE NOW - eine Veränderung JETZT angehen

© 2019 by Thomas Wunderlin